Pressemitteilungen

Hier informiert die Stabsstelle Kommunikation und Presse (KOM) über Wissenschaft und Forschung, Studium und Lehre, wissenschaftliche Weiterbildung und kulturelles Leben auf dem Gutenberg-Campus.

Förderverein unterstützt vielfältige Aktivitäten des Schülerlabors der JGU / Stärkung der Vernetzung mit Schulen und Elternschaft ...

Neuer Studiengang im Rahmen eines europaweiten Netzwerks kooperierender Universitäten ...

Konstruktion einer Fläche von Grad 7 mit 99 Doppelpunkten übertrifft bisherigen Rekord um 6 Doppelpunkte ...

Preis für Nachwuchswissenschaftlerinnen im Fachbereich Medizin zum dritten Mal vergeben ...

Videoteaching als neues Lernmedium ...

Zunehmend trockeneres Klima in Tibet / Traditioneller Gersteanbau sollte intensiviert werden ...

Lebendige Kooperation mit regem Austausch von Wissenschaftlern und Studierenden / Festakt auf dem Gutenberg-Campus ...

Mainzer Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler haben 2003 fast 59 Millionen Euro an Drittmitteln eingeworben / Finanzierung von rund 900 Stellen ...

Handlungsrahmen für gesamtuniversitäre Entwicklung ...

Kooperation zwischen Universitäten Frankfurt, Mainz und Darmstadt sowie Max-Planck-Institut für Chemie ...

Realisierung eines neuen Quantenzustands der Materie ...

Neuer Höchststand der Studierendenzahlen im Sommersemester 2004 ...

Forscher des Instituts für Biochemie entdecken Enzym für mögliche Therapie der Erkrankung ...

Grabungsprojekt in Israel auf zwölf Jahre angelegt ...

Mainzer Arbeitsgruppe ist Teil eines europäischen Network-of-Excellence und untersucht Einfluss von Sexualhormonen ...

Erster akkreditierter Masterstudiengang Journalismus in Deutschland für alle Medien und Ressorts ...

UNEP-Direktor lädt zu international ausgerichteter Veranstaltungsreihe zu nachhaltiger globaler Umweltpolitik ...

Kooperationsvertrag unterzeichnet / Erschließung der mittelalterlichen Handschriftensammlung Bibliotheca Amploniana Teil des Projekts ...

Gerhardt und Edith Aulenbacher unterstützen ihre alte Fakultät mit großzügiger Spende / Mittel für volkswirtschaftliche Fachliteratur bestimmt ...

Wissenschaftler der Universitäten in Dresden, Mainz, München und Würzburg beteiligt / DFG unterstützt Forschungen mit 2,5 Millionen Euro ...